Mangan

Mangan

Mangan ist in vielen wichtigen Prozessen im Körper beteiligt — auch beim Histaminstoffwechsel. Erfahre jetzt mehr über den Zusammenhang zwischen Mangan und Histamin bei HistaNutri.de.

Was ist Mangan?

Mangan gehört zu den essentiellen Spurenelementen. Das chemische Zeichen für Mangan lautet Mn. Die Hauptlieferanten für Mangan sind pflanzliche Lebensmittel. Welcher Zusammenhang besteht zwischen Mangan und Histamin und für welche Funktionen benötigt der menschliche Körper Mangan? 

Mangan Histamin


Mangan und Wirkung: Für was wird Mangan verwendet?

Die Aufnahmemenge für Erwachsene, inklusive Schwangeren und Stillenden, liegt bei etwa 3 mg. Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) empfiehlt einen Mangan Tagesbedarf von 2-5 mg, denn die Resorption ist weitaus geringer, wenn Mangan erstmal die Darmwand passiert und schließlich im Blutkreislauf landet. Mangan ist für verschiedene Prozesse in unserem Körper zuständig. Es trägt zu folgenden Funktionen bei:

  • zu einem normalen Energiestoffwechsel
  • zur Erhaltung normaler Knochen
  • zu einer normalen Bindegewebsbildung 
  • zum Schutz vor oxidativem Stress

Insbesondere der Energiestoffwechsel und der Faktor oxidativer Stress spielen beim Histaminabbau eine tragende Rolle. Zu viel Stress wirkt diesem entgegen, ebenso ein außer Kontrolle geratener Energiestoffwechsel. Es empfiehlt sich eine Supplementierung von Mangan. Bei einer zusätzlichen täglichen Zufuhr an Mangan sind laut der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) keine unerwünschten Nebenwirkungen zu erwarten.

In unserem Nahrungsergänzungsmittel BalanceFit findest Du neben Mangan weitere wertvolle Inhaltsstoffe wie Selen, B-Vitamine, Vitamin C oder Folsäure. Es ist nicht nur vegan, sondern auch für eine histaminarme Ernährung bestens geeignet.


Mangan kaufen: Mangan Verbindungen in Nahrungsergänzung

Folgende Mangan-Verbindungen sind in der EU in Nahrungsergänzungsmitteln vorzufinden und erlaubt:

  • Mangan-Bisglycinat
  • Manganchlorid
  • Mangansulfat
  • Mangangluconat
  • Mangancitrat
  • Mangancarbonat
  • Manganascorbat
  • Manganglycerophosphat
  • Mangan-L-aspartat
  • Manganpidolat

Aber Achtung: Nicht alle Verbindungen sind für eine histaminarme Ernährung geeignet. 

Mangan Nahrungsergänzung


Mangan und Lebensmittel

Veganer und Vegetarier werden sich freuen, denn insbesondere pflanzliche Lebensmittel sind manganreich. Folgende histaminarme Lebensmittel enthalten Mangan:

  • Spirulina
  • Getreideprodukte
  • Haferflocken
  • Leinsamen
  • Macadamianüsse
  • Paranüsse
  • Reis
  • Hirse
  • dunkle Beeren wie Heidelbeeren oder Aroniabeeren
  • grünes Blattgemüse

Gerbstoffe, Eisen und eine hohe Menge an Calcium können die Mangan-Aufnahme einschränken.


Mangan Nachweis: Mangan in Trinkwasser

Aufgrund von hygienischen Gründen gibt es einen Grenzwert für Mangan in Leitungswasser. Das hat den Grund, dass Werte, die 0,05 Milligramm pro Liter Wasser übersteigen, die Leitungen verschlammen können. Die Aufnahme einer Überdosis Mangan durch Trinkwasser ist also nicht möglich. 

Quellen

Unsere Produkte

FemFit
32,90€ 645,10€ / kg
FemFit
KumaFit
35,90€ 886,42€ / kg
KumaFit
DextroFit
19,90€ 366,48€ / kg
DextroFit
Bio MetaFit
31,90€ 662,51€ / kg
Bio MetaFit
Bio BioticFit
34,90€ 760,35€ / kg
Bio BioticFit
MucosaFit
36,90€ 598,54€ / kg
MucosaFit
BalanceFit
32,90€ 653,43€ / kg
BalanceFit
EisenFit
29,90€ 664,44€ / kg
EisenFit
Bio ImmunFit
34,90€ 664,38€ / kg
Bio ImmunFit
Lass uns in Kontakt bleiben!

Melde Dich zum HistaNutri-Newsletter an und erhalte 10 % Rabatt auf Deine erste Bestellung!