Magnesium

Magnesium

Ist Magnesium bei histaminarmer Ernährung geeignet?

Magnesium erfüllt essentielle Funktionen im menschlichen Körper. Ein Mangel kann dementsprechend zu ungewollten Symptomen führen. Dieser Blog-Beitrag klärt Dich über alles auf, was Du über das Mineral Magnesium wissen solltest.

Magnesium Nährstoff

Symptome bei Magnesiummangel

Magnesium gehört zu den wichtigen Spurenelementen und fördert die Produktion des aktiven Vitamin D. Ein Magnesiummangel führt daher meist auch zu einem Vitamin-D-Mangel. Magnesium ist neben den Verdauungsenzymen Histamin-N-Methyltransferase (HNMT) sowie Diaminooxidase (DAO) an der Histamin-Regulation beteiligt. Ein Magnesiummangel kann somit das Risiko, an Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten zu erkranken, erhöhen. Liegt ein erheblicher Magnesiummangel vor, können Entzündungen, beispielsweise in den Gelenken, gefördert werden. Es kann zu einer Chondrokalzinose-Arthropathie, der sogenannten Pseudogicht, kommen. Weitere Symptome können sein:

  • Muskelkrämpfe (meist in den Waden)
  • Herzrhythmusstörungen
  • Depressionen
  • Angstzustände
  • Migräne
  • Schlaflosigkeit
  • Hyperaktivität
  • nervöses Lidzucken
  • Kribbeln oder ein taubes Gefühl in den Gliedmaßen

Zudem stellt ein Mangel an Magnesium ein erhöhtes Risiko für Diabetes Typ II, Osteoporose, Herzrhythmusstörungen, Karies, PMS, Bluthochdruck, Impotenz und Unfruchtbarkeit dar.

INFO: Ernährst Du dich gesund und ausgewogen, ist ein Magnesiummangel äußerst selten. Bestehen Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder nimmst Du Diuretika ein, kann es allerdings zu einem Mangel kommen. Die Blutanalyse des Vollbluts gibt Aufschluss darüber, ob bei Dir ein Mangel vorliegt.

Personen mit erhöhtem Magnesiumbedarf

Der tägliche Bedarf eines erwachsenen Menschen liegt bei mindestens 350 bis 400 mg. Bestimmte Personen haben jedoch einen erhöhten Bedarf an Magnesium. Dazu gehören

  • Menschen mit chronischer Darmerkrankung oder Darmpilzen, welche Magnesium nicht gut aufnehmen können.
  • Personen, die reichlich Softdrinks und schwarzen Tee konsumieren.
  • Menschen, die sich sehr proteinreich ernähren.
  • Patienten, die bestimmte Medikamente (wie Diuretika) einnehmen.
  • Personen, die seelischen und körperlichen Stresssituationen ausgesetzt sind.
  • stark schwitzende Menschen, die dadurch Mineralien verlieren.
  • Alkoholkranke, Diabetiker, Schwangere und Stillende sowie ältere Menschen.

Magnesium Nahrungsergänzung

Magnesium erfüllt positive Eigenschaften

Dem Mineral werden viele positive Eigenschaften zugeschrieben. Es

  • trägt zu einem gesunden Stoffwechsel bei.
  • trägt zu einem erhöhten Energielevel bei.
  • trägt zu einem Elektrolytgleichgewicht bei. 
  • trägt zu einem regulierten Wasserhaushalt bei.
  • trägt zur Eiweißsynthese bei.
  • trägt zum Knochenaufbau bei.
  • trägt zu einem normalen Calcium- und Kaliumspiegel bei.
  • trägt zu einer normalen Funktion der Nerven- und Muskelzellen bei.
  • trägt zu einer normalen Funktion der Muskeln bei, beispielsweise in den Bronchien, den Blutgefäßen oder den Magen- und Darmwänden.

Welche histaminarmen Lebensmittel enthalten Magnesium?

Besonders werden sich Vegetarier und Veganer freuen, denn Magnesium ist vor allem in pflanzlichen Lebensmitteln enthalten. Mit folgenden histaminarmen Lebensmitteln kannst Du Deinen Bedarf decken:

  • Vollkornprodukte
  • Magnesiumhaltiges Wasser
  • Macadamianüsse
  • Pistazien
  • Kürbiskerne
  • Haferflocken
  • Milch
  • Mangold
  • Brokkoli
  • Sesam 
  • Amaranth 
  • Quinoa
  • Couscous
  • Mohn

Magnesium: Nebenwirkungen bei Überdosierung

Magnesium kann hochdosiert zu Durchfall führen. Ansonsten sind keine weiteren Nebenwirkungen bekannt. Bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sollte auf Qualität Wert gelegt werden. Unser BalanceFit enthält Magnesium mit hoher Bioverfügbarkeit und ist für eine histaminarme Ernährung geeignet.

Quellen

Unsere Produkte

FemFit*
32,90€ 645,10€ / kg
FemFit*
KumaFit*
35,90€ 886,42€ / kg
KumaFit*
DextroFit*
19,90€ 366,48€ / kg
DextroFit*
MetaFit*, Bio
31,90€ 662,51€ / kg
MetaFit*, Bio
BioticFit* , Bio
34,90€ 760,35€ / kg
BioticFit* , Bio
MucosaFit*
36,90€ 598,54€ / kg
MucosaFit*
BalanceFit*
32,90€ 653,43€ / kg
BalanceFit*